Geschichte

Seit Anfang 1990 wurde der Winterlagerbetrieb unter der Firma Marckmann KG erfolgreich von Herrn Jürgen Marckmann, der auch die Konsul 37 in Serie gebaut hat, und seiner Frau betrieben und kontinuierlich weiterentwickelt.

Nachdem wir mehrere Jahre einen Yachthafen in der Schlei gepachtet und dort auch ein Winterlager aufgebaut und betrieben haben, waren wir auf der Suche nach einem Betrieb, der zum Verkauf stand. Nach intensiver Analyse und vielen Gesprächen mit den “Marckmännern” haben wir uns entschieden das Objekt und ein gut eingespieltes Team zu übernehmen und unter der Firma Yachtservice Heikendorf GmbH weiter zu betreiben. Die Übergabe war im August 2013. Unser Ziel ist es, einen an die Nachfrage angepassten, modernen und kundenorientierten Yachtlagerbetrieb mit typischem Dienstleistungsangebot zu führen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Herrn und Frau Marckmann für die Unterstützung während der Übernahme des Betriebes bedanken. Wie selbstverständlich standen und stehen Sie uns mit Rat und Tat zur Seite. Vielen Dank!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.